Zwischen Kiebitz- und Hessendamm

Die Radrundtour durch das Große Bruch führt durch zwei kontrastreiche Landschaftsteile: Auf dem Kolonnenweg durch die Wiesen des Großen Bruchs und über die Landstraße durch die Feldfluren der Börde. Auf Naturerkundung im Grünen Band folgen schloss- und Burgbesichtigung in Wetserburg.

Länge: 24km
Anstiege: Vernachlässigbar
Dauer: 3-4 Stunden
Wegcharakter: Lochbetonplattenweg und asphaltierte Straße
Gastronomie: Einkehrmöglichkeit im Ort Hessen und im Wasserschloß Westerburg

Die komplette Tour aus dem Buch "Der Harz - Natur und Kultur am Grünen Band Deutschland" von Dr. Reiner Cornelius können Sie sich auf der BUND-Internetseite herunterladen.