Bilderwelten

Brietzer_Teiche Zum Vergrößern, Bild anklicken

Im Gebiet der Brietzer Teiche, in der Modellregion Elbe-Altmark-Wendland, erfolgte eine großflächige Renaturierung eines ehemaligen Tonabbaugebietes zu einem vielgestaltigen Feuchtbiotopkomplex. Das Gebiet hat sich in den letzen Jahren in den Herbst- und Wintermonaten zu einem bedeutenden Schlaf- und Rastplatz für nordische Gänse, Kraniche, Singschwäne und andere Wasservögel entwickelt. Seeadler und Fischotter nutzen es als Nahrungshabitat.

  Vorheriges Bild   Zurück zur Kategorieansicht Nächstes Bild 
Ansicht_Rueterberg
Brietzer_Teiche
Elbe_Winterlandschaft
Grenzturm_im_Eis
Gruenes_Band_Saale_Pottiga
Gruenes_Band_Thueringer_Warte
Stadtforst_Salzwedel
Tettautal___Schleifenwiesen
Thueringische_Muschwitz_Klaus_Leidorf
Tiergarten2
Zwergstrauchheide_bei_Reichenbach
1/1
Zurück zur Kategorieansicht