"Altmark grenzenlos! Die Grüne-Band-Partie"

 

Das Erlebniswochenende am Grünen Band in der Altmark fand am 17. & 18. Mai 2014 erstmalig statt.

 

Natur- und Gästeführer luden an diesem Wochenende zu insgesamt 13 Entdeckertouren rund um Salzwedel, Arendsee, Diesdorf und Kunrau ein.

Sie führten zu spannenden Orten, die von der besonderen Geschichte dieses einzigartigen Naturraums erzählen. Ob zu Fuß, mit dem Rad, dem Kremser oder in Form einer Ausflugsfahrt mit dem Bus - für Vielfalt war gesorgt! Die Konzerte von "Hoahnenfoot"  und "Rainer Trunk mit Band" fanden im schönen Ambiente des Schlosses Kunrau sowie des Klosters Arendsee statt.

Eine gelungene Veranstaltung ganz unter dem Motto: "grenzenlos natürlich grenzenlos aktiv, grenzenlos vielseitig"

 

Pressebericht zur Veranstaltung:

Artikel aus der Volksstimme vom 19.05.2014

 


Fotoimpressionen


Fotos: Dieter Leupold, Sonja Biwer, Susanne Gerstner und Ute Machel

Die Veranstaltung war Bestandteil des Projektes "Erlebnis Grünes Band in der Altmark", gefördert vom Land Sachsen-Anhalt und der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe zur "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur".